Zentralwerkstatt Cuesmes

Aufgabenbereiche der Werkstatt

atelier central de Cuesmes

  • Die Zentralwerkstatt Cuesmes besteht seit Ende des 19.Jahrhunderts in Form einer Eisenbahnwerkstatt. Seither gewährleistet sie die Wartung, Reparatur oder Modernisierung verschiedener Eisenbahnfahrzeuge: Lokomotiven, Wagen, Waggons, Kräne und Material des Gleisservice.
  • Die Zentralwerkstatt Cuesmes fertigt und repariert auch Komponenten des Eisenbahnmaterials. Diverse mechanische und metallische Konstruktionen entstanden im Laufe der Zeit und sind für die folgenden Jahre geplant. Diese Werkstatt ist also spezialisiert auf Schweißen und beherrscht unter anderem die speziellen Stahl- und Aluminiumverbindungen.

  • Die Tätigkeit der Zentralwerkstatt variiert je nach Anforderung der Eisenbahntätigkeiten. Die Werkstatt ist spezialisiert auf Waggons (Eisenbahnmaterial Güterverkehr) und auf den Unterhalt der bis 2009 mit Radsatzlagern versehenen Radsätze und modernisiert, unterhält und repariert derzeit Wagen (Eisenbahnmaterial Personenverkehr).

  • Die breitgefächerten Kompetenzen des Personals ist einer der Schwerpunkte der Werkstatt. Die Zentralwerkstatt Cuesmes legt Wert auf Qualität, ständige Verbesserung, Gesundheit von Arbeitern, Kunden und Anwohnern, Sicherheit und Umweltschutz und basiert sich hierfür auf die Vorschriften der Normen ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001

  • Die Zentralwerkstatt Cuesmes ist eine der Wartungswerkstätten für das Eisenbahnmaterial der SNCB, Bereich „Technics“ (Abkürzung B-TC). Dieser ist abhängig vom Dienst „production“ (B-TC.2) und stellt keine von der SNCB unabhängige juristische Einheit dar. Dies hat zur Folge, dass ein Teil der Aktivitäten durch andere Dienste oder Bereiche der SNCB organisiert werden.

  • Die Zentralwerkstatt Cuesmes verwaltet im Rahmen ihrer Kompetenzen und Kapazitäten die verschiedenen Prozesse, von Forschung und Entwicklung bis hin zur Kommerzialisierung von Produkten.

  • Die Liberalisierung des Eisenbahnverkehrs innerhalb der Europäischen Gemeinschaft lässt die Konkurrenz auf signifikante Weise ansteigen. Nicht allein im Bereich Transport, sondern auch im Logistik-Sektor, zu dem die Wartung von Eisenbahnfahrzeugen zählt. Die Zentralwerkstatt Cuesmes hat es sich also zum strategischen Ziel gesetzt, sich anzupassen. Nicht zuletzt, um den Anforderungen ihrer Kunden hinsichtlich Qualität, Gesundheit, Sicherheit und Umwelt gerecht zu werden und sich die bestmögliche Stellung in diesem Umfeld des Wandels zu sichern.

Adresse

Atelier Central de Cuesmes
Avenue Joseph Wauters, 124
7000 Mons (België)

Wegbeschreibung und Anfahrtskizze

picto carte Hier können Sie eine genaue Karte mit dem Weg zur Werkstatt herunterladen.

Cookies

Durch Nutzung der NMBS/SNCB Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie zu. Für weitere Informationen zu den von uns benutzten und verwalteten Cookies, bitten wir Sie unsere Cookies Richtlinie zur Kenntnis zu nehmen.